Tiergestützte Pädagogik - Labradorhündin Paula [2010 - 2021]
Tiergestützte Pädagogik -Labradorhündin Paula[2010 - 2021]

Aktuelles / Termine

AKTUELLES:

"So solltest du deinen Hund füttern!"

 

Sebastian Schläger, selbst Besitzer zweier Hunde, hat einen sehr interessanten

und informativen Ratgeber rund um das Thema gesunde Hundeernährung geschrieben.

 

Dort kann man sich z.B. über die sechs Bausteine einer gesunden Hundeernäh- rung informieren, über die Wahl von Trocken- oder Feuchtfutter, die Häufigkeit der Mahlzeiten bis hin zu den Speisen, die der Hund auf keinen Fall fressen darf!

Ein Blick in den Ratgeber lohnt sich!!

 

Hier der Link: https://www.hunde.plus/hundefutter/

Buchempfehlung
 

"Schulbegleithunde im Einsatz"
Das multifaktorielle System der

Hundegestützten Pädagogik in der Schule
(Neubearbeitung HuPäSch)

 

Verlag Modernes Lernen

 

von Lydia Agsten
ISBN: 978-3-8080-0882-9

Preis: 19,95 Euro

 

Dieses Buch ist die Überarbeitung des ersten HuPäSch-Buches von Lydia Agsten.

Es richtet sich in erster Linie an Neueinsteigerinnen, die einen Hund in der Schule einsetzen möchten, dient aber auch Kolleg*innen, die schon länger hundgestützt arbeiten, als wertvolles Nachschlagewerk zu den unterschiedlichen Aspekten des Schulhundeinsatzes.  

 

Info-Broschüre für Schulleitungen erhältlich

 

Das Qualitätsnetzwerk Schulbegleithunde e.V. hat eine Broschüre für Schulleitungen über den Einsatz von Hunden in der Schule herausgebracht.

Diese kann als PDF-Dokument auf der Vereinshomepage heruntergeladen werden oder als gedruckte Broschüre über den Verein, die AKs Schulhund oder über die mit dem Verein vernetzten Anbieter von Schulbegleithund-Team-Weiterbildungen bezogen werden.

 

 

Der Verein begrüßt ausdrücklich eine Weitergabe dieser Broschüre in voll- ständiger und unveränderter Form an Schulleitungen und andere Interessierte.

TERMINE:

01./02.Mai 2021: Online-Schulhundkonferenz 2021 unter dem Motto

                            "Schulbegleithundearbeit on-lein und off-lein"

 

                            Infos und Anmeldung bis zum 25. April 2021

                            unter Qualitätsnetzwerk Schulbegleithunde e.V.

 

Die Online-Schulhundkonferenz wird als Fortbildung für die Selbstverpflichtung des Schulhundwebs anerkannt (16 Stunden in 2 Jahren).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sylke Schmidt