Tiergestützte Pädagogik - Labradorhündin Paula
Tiergestützte Pädagogik -Labradorhündin Paula

Projekte und Aktionen der Hundeklasse

Frühjahr 2018

"Pauken mit Paula"

Im Mathematikunterricht beschäftigen sich die Kinder der Hundeklasse nun schon mit dem kleinen Einmaleins. Viele Übungen (z.B. Aufgabensäckchen, Würfelauf- gaben - siehe Übungsbeispiele) erleichtern das Lernen und Automatisieren der einzelnen Einmaleinsreihen - so auch der Einmaleins-Führerschein "Pauken mit Paula".

Herbst 2017

Laterne, Laterne ...

Die Kinder der Hundeklasse bastelten im Kunstunter- richt für den anstehenden St.-Martinsumzug der IGS eine Hunde-Laterne.

"Beliebtestes Modell" war unsere Paula.

Frühjahr 2017

Paula zu Besuch ...

 

 

... im Kunstunterricht der Klasse 4b. Mit großer Begeiste- rung und Kreativität "vervollständigten" die Kinder halbe Fotos von Paula und bastelten tolle Leckerliautomaten aus Kartons und Pappröhren.

 

 

 

 

... beim "Tag der offenen Tür" der Jahrgangsstufe 5/6. Unser Stand wurde gern besucht und war eine gute Werbung für den Schulhund an der IGS.

 

 

Winter 2016

Tierische Waldweihnacht

 

Die Kinder der neuen Hundeklasse feierten am 3. Advent gemeinsam mit ihren Familien und Paula eine Waldweihnacht im Taunussteiner Wald. Neben weihnacht- lichen Liedern, Geschichten und Gedichten legten die Kinder für die Wildtiere Mandalas aus Möhren, Äpfeln, Vogelfutter und anderen "tierischen Leckereien".

In einer gemütlichen kleinen Waldhütte konnten sich alle bei Tee, Kuchen und Keksen wieder aufwärmen.

Herbst 2016

Die neuen "Welpen" sind da

 

Mit den neuen Erstklässlern gibt es eine neue Hundeklasse an der IGS. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit.

 

 

Sommer 2016

Auf großer (Klassen-) Fahrt mit Paula

 

Die Hundeklasse verbrachte ihre Klassenfahrt in Rüdesheim am Rhein. Bei bestem Wetter ging es drei Tage rund um den Niederwald mit Seilbahn, Schiff und Sessellift. Paula war mit von der Partie. Wir hatten eine Menge Spaß zusammen.

Bald heißt es Abschied nehmen!!

 

 

 

Herbst 2015

Neue "Litfaßsäule" der IGS wirbt für unseren Schulhund Paula

Seit diesem Herbst hat die IGS Obere Aar eine Litfaßsäule, die von wechselnden Klassen gestaltet werden soll und für Projekte oder Angebote innerhalb der Schule Werbung macht. Den Auftakt durften die Kinder der Hundeklasse mit Paula machen. Seit dem erfahren alle Schüler, Eltern und Besucher noch mehr über unseren Schulhund.

Frühjahr 2015

Paula im Wiesbadener Kurier und der Clubzeitschrift des LCD

 

Im April erschienen im "Wiesbadener Kurier" und in "Unser Labrador" (Clubzeitschrift des Labrador Club Deutschland e.V. - Nr. 128) Artikel zur "Tierisch guten Schule" über Paula und die Kinder der Hundeklasse, um das Thema "Tiergestüt- zte Pädagogik" weiter in der Öffentlichkeit zu etablieren.

Herbst 2014

Projektwoche: Vom Wolf zum Hund

 

Die Hundeklasse beschäftigte sich in der Projekt- woche mit dem Thema  „Vom Wolf zum Hund“. Zur Veranschaulichung wurde eine Wolfsausstellung der „Gesellschaft zum Schutz der Wölfe“ ausgeliehen. Der Landesjagdverband Hessen e.V. stellte ebenfalls kostenloses Material zum Thema "Wolf" zur Verfügung.

 

Ein Ausflug in den Tierpark "Fasanerie" in Wiesbaden mit Wolfsfütterung und der Besuch der Rettungshundestaffel des Roten Kreuzes Taunusstein-Neuhof (Frau Marks mit Nele und Pauline und Frau Renninghoff mit Paula und Nelly) rundeten die praktische Arbeit ab.

 

Zum anschließenden Herbstmarkt der Grundstufe war die Wolfsausstellung für die gesamte Schulgemeinde zugänglich. Die Hundeklasse bot eine Saftbar mit "Wolfsblut" (Kirsch-Bananen-Saft) und "Welpenmilch" (Orangensaft) an. Der Erlös von 105 Euro kommt der „Gesellschaft zum Schutz der Wölfe“ zugute.

Sommer 2014

Einschulung der Erstklässler

 

Anlässlich der Einschulung der neuen ersten Klassen war Paula mit dem Programmpunkt "Tierisch gute Schule" Teil der Einschulungsveranstaltung im Bürgerhaus "Taunus".

Wir haben den neuen Kindern und ihren Eltern gezeigt, was ein Schulhund so macht und kann und damit sofort Begeisterung für die Teilnahme an der Hunde-AG ausgelöst.

Schulfest der IGS

 

Im Rahmen des Schulfests der IGS Obere Aar hat die Hundeklasse durch den Verkauf von selbstgebackenen Hundekeksen 103 Euro eingenommen und dem Tierschutzverein „Tasso e.V.“ gespendet. Tasso hat den Kindern dafür einen netten Dankes-Brief geschrieben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sylke Schmidt